Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie


Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie
сокр. DGHM
Германское общество гигиены и микробиологии

Das Deutsch-Russische Wörterbuch des Biers. - RUSSO. . 2005.

Смотреть что такое "Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie" в других словарях:

  • Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie — (DGHM) Zweck: Medizinische Fachgesellschaft für Mikrobiologie und Hygiene Vorsitz: Sebastian Suerbaum Gründungsdatum: 1. Juni 1906 Sitz: Münster (Westfalen) Websi …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie e. V. — Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie e. V.,   Abkürzung DGHM, gegründet 1906, Sitz: Münster; nimmt die Interessen von naturwissenschaftliche sowie medizinische Mikrobiologie und Hygiene in Forschung, Lehre, Praxis und im Gesundhei …   Universal-Lexikon

  • Universitätsklinikum Gießen und Marburg — Basisdaten Eigentümer: Rhön Klinikum AG (95 %), Land Hessen (5 %) Geschäftsführer: Irmgard Stippler (seit Mai 2011), Werner Seeger, Christian Höftberger, Peter Mein Region …   Deutsch Wikipedia

  • DGHM — Die Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM) ist eine deutsche wissenschaftliche Fachgesellschaft, die sich gemeinnützig der Förderung der medizinischen Forschung auf den Gebieten der Infektiologie und Mikrobiologie widmet.… …   Deutsch Wikipedia

  • AWMF — Logo der AWMF Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF), gegründet November 1962 in Frankfurt am Main, seit 2007 eingetragener Verein (e.V.), ist der deutsche Dachverband von 152 wissenschaftlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitsgemeinschaft der wissenschaftlich-medizinischen Fachgesellschaften — Logo der AWMF Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF), gegründet November 1962 in Frankfurt am Main, seit 2007 eingetragener Verein (e.V.), ist der deutsche Dachverband von 152 wissenschaftlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Klaus Pfeffer — Klaus Dieter Pfeffer (* 19. Mai 1962) ist ein deutscher Mediziner, Immunologe und Molekularbiologe. Für seine Arbeiten erhielt er 2004 den Gottfried Wilhelm Leibniz Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Inhaltsverzeichnis 1 Lebenslauf 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Jörg Hinrich Hacker — Jörg Hacker (* 13. Februar 1952 in Grevesmühlen) ist ein deutscher Biologe. Seit dem 1. März 2008 ist er als Nachfolger von Prof. Reinhard Kurth Präsident des dem Bundesgesundheitsministerium unterstellten Robert Koch Instituts.… …   Deutsch Wikipedia

  • Abkürzungen in der Medizin — Dies ist eine Liste der Abkürzungen und Akronyme, wie sie in der Medizin verwendet werden. Die Abkürzungen kommen neben der Klinik mit ihren vielfältigen Fachdisziplinen aus den Bereichen Biochemie, Physiologie und Laboratoriumsmedizin. Auch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Medizinische Abkürzungen — Dies ist eine Liste der Abkürzungen und Akronyme, wie sie in der Medizin verwendet werden. Die Abkürzungen kommen neben der Klinik mit ihren vielfältigen Fachdisziplinen aus den Bereichen Biochemie, Physiologie und Laboratoriumsmedizin. Auch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der medizinischen Abkürzungen — Dies ist eine Liste der Abkürzungen und Akronyme, wie sie in der Medizin verwendet werden. Die Abkürzungen kommen neben der Klinik mit ihren vielfältigen Fachdisziplinen aus den Bereichen Biochemie, Physiologie und Laboratoriumsmedizin. Auch die… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.